Gartenjahr 2018

Am 20.04.2018 hat für uns die Gartensaison wieder begonnen. – Wir haben unsere Krautgarten-Parzelle (4 x 15 m) gepachtet. – Nr. 73

Anfang April haben wir uns die ersten Gedanken gemacht, welches Gemüse wir anbauen wollen und haben das Saatgut bestellt.

Von da an kribbelte es uns in den Fingern endlich wieder loszulegen. Als erstes haben wir das Saatgut in Schalen und Töpfe ausgesät und in  unserem kleinen Gewächshaus auf dem Balkon und unter einem Frühbeet-Aufsatz auf unserem Terrassentisch 🙂 angezogen. – Es ist einfach toll, wenn das erste Grün sprießt und die kleinen Pflanzen langsam Form annehmen.

Heute, am 21.04.2018 haben wir bereits einen Teil der Parzelle umgegraben und Wege angelegt. Für den Anfang haben wir erst mal Kartoffeln, Zwiebeln und Knoblauch in der Erde versenkt. Die ausgesäten Gemüsepflänzchen müssen sich noch etwas gedulden, sie sind noch nicht groß genug und außerdem ist es auch Nachts noch zu kalt.

Der Muskelkater ist uns morgen auf jeden Fall sicher.

Noch größerer Erfolg in 2018?!

Es ist gerade mal Mitte Januar und wir haben uns schon wieder für 60 qm Krautgarten angemeldet.

Am liebsten würde ich gleich heute damit anfangen, das Saatgut, was wir vom letzten Jahr noch übrig haben, auszusäen, aber das ist natürlich noch viel zu früh.

Aus dem Grund begnüge ich mich damit, endlich mal an unserer Webseite zu arbeiten und wenigstens die Bilder von 2017 hochzuladen.

Vorfreude soll ja bekanntlich die schönste Freude sein.